"Ich achte auf mich und andere!" Psychische Gesundheit für Kinder

Brücken bauen zwischen Zuhause sein und der Schule

Diese Postkarten entstanden während der langen Lockdown-Phase im Rahmen des Distanzunterrichts. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen mitsamt der SVE erhielten per Post leere Postkarten, welche mit der Adresse des Sonderpädagogischen Förderzentrum Viechtach adressiert war. Die Schulgemeinschaft wurde aufgerufen, die Postkarten als Botschaft für uns alle gerichtet zu gestalten: Mit begleitenden Fragen Wie fühlst du dich? Wie geht es dir? Wie kommst du mit dem Lernen in Distanz klar? Was vermisst du ? Was belastet dich? Machst du dich über die Zukunft Sorgen?  u.a.  wurde die Gestaltungsaufgabe unterstützt. 

Mit dieser Aktion der SMV und Schulleitung wurden Brücken gebaut, Zusammenhalt gefördert, einander gestärkt und Mut zugesprochen. Die äußerst ansprechenden, zum Nachdenken anregenden Bilder, Gedichte und Sprüche auf den besonderen Postkarten schwebten als Mobile  bis zum Februar 2021 in unserem Schulhaus.

 

 

 

Ruhepausen in der Nachmittagsbetreuung

Ruhepause mit einer grundlegenden Atem- und Achtsamkeitsübungen, kurzen Klanggeschichten und Traumreisen für die Nachmittagsgruppe in der SVE (Offene Ganztagsschule).

Nach der Einnahme des  Mittagessens wird mit einer ruhigen, instrumentalen Musik die Ruhepause eingeleitet. Die Kinder bereiten mit Hilfe der Pädagogischen Fachkraft Angelika Konther ihren Ruheplatz vor.  Dazu benötigen sie jeweils eine Matte, ein Kissen und eine Decke. Die Kinder freuen sich täglich auf diese Ruhe-Zeit. Sie genießen es mittlerweile und gehen gestärkt und konzentrierter aus diesem Mittagsritual heraus.

 

 

 

Mit Lebensfreude gehen wir gemeinsam stark durch die Krise...

Die Klassen 1/2 und 3/4 haben durch das Symbol der Blume ihre Lebensfreude zum Ausdruck gebracht.